Aktuelles

  • groninger baut Fertigung in USA aus

    Das Maschinenbauunternehmen groninger investiert an seinem US-Standort Charlotte: Rund eine halbe Million US-Dollar wurden für eine 5-achsige CNC-Anlage ausgegeben. Damit möchte das Crailsheimer Familienunternehmen seine Fertigungstiefe vor Ort weiter erhöhen und einen noch schnelleren Service bieten. ...

  • Tausche Business- gegen Wanderschuhe

    Siegmar Pietsch hat „aus-serviert“. Der 64-Jährige hat über 13 Jahre im Service von groninger gearbeitet und in dieser Zeit eine Vielzahl an Projekten, aber auch an Veränderungen miterlebt. Ab sofort möchte er – statt wie bisher die Business-Schuhe – lieber die Garten-, Rad- und Wanderschuhe schnüren. ...

  • Ausbildungsstart bei groninger

    „Packen Sie es an!“, schwört Jens Groninger, Geschäftsführer des gleichnamigen Crailsheimer Familienunternehmens, die 17 neuen Auszubildenden ein, die heute, 1. September 2021, ihre Ausbildung bei groninger begonnen haben. Zwei duale Studenten starten darüber hinaus im Oktober. ...

  • Weiter auf Expansionskurs

    groninger baut: Auf 17.500 Quadratmetern wächst seit Februar ein neues Lager- und Logistikzentrum samt angeschlossenem Bürokomplex in die Höhe. Mit einem Investitionsvolumen von über 20 Millionen Euro ist es die größte Einzelinvestition der über 40-jährigen Firmengeschichte. ...

  • groninger würdigt TG-Absolventen für besondere Leistungen

    Larissa Hagel und Paul Heske, Absolventen des Technischen Gymnasiums in Crailsheim, wurden jüngst mit dem groninger-Preis für ihre besonderen schulischen Leistungen ausgezeichnet. ...

  • Auf dem Weg zur Fertigung 4.0

    Das Crailsheimer Maschinenbauunternehmen groninger geht die nächsten Schritte hin zu einer erweiterten automatisierten Fertigung. Um auch in Zukunft bestmögliche Fertigungsergebnisse liefern zu können, wurde in zwei vollautomatische Trovalisier- und Gleitschleifmaschinen investiert. ...

  • „Dieser Generationenmix ist ein Gewinn für uns“

    340 Jahre verteilt auf 25 Jubilare – wie in jedem Jahr, so ehrt groninger auch heuer seine Jubilare. Diese blicken auf 10, 30 und sogar 40 Jahre Betriebszughörigkeit zurück. ...

  • Schaffig wie am ersten Tag

    Siegfried Moll gehört zu den langjährigsten Mitarbeitern von groninger: In diesem Jahr feiert der CNC-Programmierer sein 40. Firmenjubiläum. Im Gespräch begibt er sich auf eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit. Dabei werden allerlei Erinnerungen wach. ...

  • „Wir sind auch in der Krise unverzichtbar“

    groninger hat das Wirtschaftsjahr 2020 erfolgreich abgeschlossen. Auch im vergangenen Jahr bleibt das Familienunternehmen, das Füll- und Verschließmaschinen für die Pharma-, Consumer Healthcare- und Kosmetik-Industrie baut, seiner bisherigen Linie treu: Es wächst. ...

  • 33 Tonnen-Schwergewicht nimmt Kampf gegen Corona auf

    groninger hat Anfang Mai erneut eine Anlage verschickt, die speziell für die Verarbeitung von Covid-19-Impfstoffen eingesetzt wird. In Rekordzeit hat das Crailsheimer Maschinenbauunternehmen die Linie gebaut: Nur elf Monate liegen zwischen Bestellung und Inbetriebnahme. ...

1 2 3 4 5 6 7