ACHEMA Award für groninger Innovation INTEGRA

Die Freude auf dem Messestand bei groninger ist riesig. Denn die Weltpremiere der neuen Vial Füll- und Verschließanlage namens INTEGRA läuft hervorragend für das 40 Personen starke Messeteam auf der ACHEMA in Frankfurt.

Am Montag wurde das integrierte Maschinenkonzept zum ersten Mal dem interessierten Messepublikum vorgestellt und am Mittwoch steht bereits der erste Award neben der Anlage.

Familie Groninger (v.l. Volker, Eva, Horst und Jens)

Am gestrigen Abend wurde der ACHEMA Innovation Award in insgesamt 11 Kategorien verliehen. In der Kategorie "Abfüll- und Verpackungsanlagen" wurde die INTEGRA als Gewinner gebührend gefeiert.

v.l. Dieter Derr, Anita Meister und Thorsten Häfner

Mehr Informationen zur INTEGRA und zur Messe:

www.groninger.info/achema2018/

Zurück