Bleibenden Eindruck hinterlassen

Crailsheimer Karlsberg-Realschüler zur Berufsorientierung bei groninger

Am 22.01.2018 empfing groninger 12 Schüler/innen der Realschule am Karlsberg, Klassenstufe 9 zur Berufsorientierung. Die Schüler waren bereits im November zur Projektwoche bei groninger und hatten sich nun für eine erneute Berufserkundung bei groninger entschieden.

An diesem Nachmittag wurde das Wissen über die bereits damals kennengelernten Berufe vertieft, und um weitere Ausbildungsberufe, die groninger anbietet, erweitert. Neben den technischen Berufen Elektroniker/in für Betriebstechnik, Mechatroniker/in, Industriemechaniker/in und Technische/r Produktdesigner/in wird das vielfältige Angebot bei groninger durch die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in sowie Industriekauffrau/mann mit oder ohne Zusatzqualifikation abgerundet. Die Schüler erkundeten in kleinen Gruppen die verschiedenen Berufe, welche von Auszubildenden präsentiert wurden. Die Azubis standen für Fragen bereit und teilten ihre Erfahrungen mit den Schülern.

Das Highlight für einige Schüler war der Einblick in die Montagehalle, wo sie eine Abfüll- und Verschließanlage live erleben dürften. Durch ihren Besuch konnten manche Schüler sich bereits auf einen Beruf festlegen. Auch wurde großes Interesse für ein Praktikum bei groninger gezeigt, um einen noch tiefergehenden Einblick ins Berufsleben zu erhalten.

Zurück