41 neue Azubis und Duale Studenten steigen mit groninger in das Berufsleben ein

Jens und Volker Groninger begrüßten am 03.09.2018 gemeinsam die neuen Mitglieder der groninger Familie. Jens Groninger stellt die Internationalität des Unternehmens vor und betont, dass trotzdem klassische Werte wie Vertrauen oder Wertschätzung essenziell für das Familienunternehmen sind. Volker Groninger baut auf die Ideen und die Mitarbeit der Nachwuchskräfte, da groninger als Technologieführer entsprechend qualifizierte Mitarbeiter benötigt. Für groninger steht der Team-Gedanke an vorderster Stelle, denn nur in Zusammenarbeit kann groninger weiterhin so innovativ und erfolgreich bleiben.

Des Weiteren wurden die Azubis detailliert über die Ausbildung und das Unternehmen informiert. Neben einem gemeinsamen Frühstück und Mittagessen rundeten verschiedene Team Building Spiele, bei denen sich die Azubis gegenseitig kennenlernten, sowie eine Betriebserkundung in kleinen Gruppen die ersten beiden Tage ab.

Mit einer sehr hohen Übernahmequote und dem stetig wachsenden Markt des Verpackungsmaschinenbaus verspricht die Ausbildung bei groninger eine sichere Zukunft für die Nachwuchskräfte.

Insgesamt starten 14 Industriemechaniker/innen, 5 Mechatroniker/innen, 5 Elektroniker/innen, 2 Technische Produktdesignerinnen, 1 Fachinformatiker, 5 Industriekaufleute in ihre Ausbildung sowie 4 Duale Studenten im Bereich Maschinenbau, 2 Studenten im Bereich Elektrotechnik, 2 Wirtschaftsingenieure sowie 1 Dualer Student im Bereich Wirtschaftsinformatik.

Zurück