Sommerfest bei groninger

Am Tag des jährlich stattfindenden Sommerfestes der Firma groninger in Crailsheim, blickt man in viele strahlende Augen. „Wenn ich meine Kinder nach dem Fest frage, wie es ihnen gefallen hat, antworten sie seit Jahren dasselbe: Papa, wir wollen auch bei dir in der Firma arbeiten. Dann könnten wir jeden Tag in der Hüpfburg spielen oder Karussell fahren.“ So fasst Frédéric Larsson das Fest mit einem Augenzwinkern zusammen. Er ist Mitarbeiter im Vertrieb und Vater von vier Kindern. Neben ihm und seiner Familie besuchten insgesamt 1.650 Personen das Fest. Davon wurden knapp 400 Kinder von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gezählt.

Das freut natürlich die Unternehmerfamilie Groninger, die auf ihrem Firmengelände in Crailsheim ein wahrhaft „abgefahrenes“ Fest organisiert hat. Dieses Jahr lautete das Motto: „Up in Space“. Es ging also hoch hinaus. Ob in den Raumfahrt Riesenrutschen oder den Bungee Trampolinen, die Kids kamen voll und ganz auf ihre Kosten. Und wer sich dann noch traute, durfte in den groninger-Flieger einsteigen und einen Blick auf das Firmengelände von oben riskieren. Der 60 Meter hohe Kran brachte die Mutigen zu einem Rundflug in die Luft.

Auch fürs leibliche Wohl war natürlich gesorgt. Auf einer sagenhaften Catering-Straße war für alle Geschmäcker etwas dabei. Ein Fest in dieser Dimension für die Mitarbeiterfamilien auf die Beine zu stellen ist keine Selbstverständlichkeit.

Mit diesem Fest führen wir eine schöne Tradition hier bei groninger fort und wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unseren Mitarbeitern so viel Grund zum Feiern haben. Sie machen jeden Tag einen tollen Job und somit haben sie sich allesamt dieses Fest verdient.
Jens und Volker Groninger
Zurück